Memories are for ever in my Heart. <3 Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be
Samsung Galaxy SII

Samsung Galaxy S II -Social Hub, Readers Hub, Music Hub und Game Hub

Hallo!
Wir haben heute mir ein paar Leuten die „Hubs“ getestet.
Da keine der Personen diese kannte, habe ich sie zuvor erklärt. In etwa so:

Samsung stellt vier themenbezogene Funktionen den Nutzern des Samsung Galasy SII zur Verfügung:
Den „Social Hub“, welcher einen Sammelpunkt für soziale Netzwerke darstellt,
den „Music Hub“, welcher eine Musikplattform ist mit über 13Millionen Songs,
einen „Readers Hub“ –E-book-Laden mit Büchern (häufig nur englischsprachig!), Zeitschriften und Zeitungen.
Neu allerdings ist erst der „Game Hub“, welcher allen Spielfans die Möglichkeit gibt, über den Android-Market Apps zu kaufen.

Die drei Personen waren sehr interessiert daran, da Jens (eine Person davon) seine „Ordnung“ auf dem Iphone kritisierte.
„Ich habe immer alle Apps auf meiner Startseite. Ordentlich ist da garnichts“. Ich habe ihm erklärt, dass er sowohl mit dem Samsung Galaxy SII als auch mit seinem Iphone Ordner erstellen kann, damit es wesentlich einfacher wird, den Überblick zu behalten.

Jenna meckerte, dass im „Readers Hub“ fast nur englischsprachige Literatur zufinden sei. Für „[sie] als Englischhonk“ (sie bezeichnete sich so), sei das schon kritisch, aber kein Gegenargument für das Handy.

Ich habe ihnen gesagt, dass ich meine Probleme mit dem Social Hub habe. Wenn ich meinen Facebook-Konto errichten möchte, meldet mein Handy „Anmeldung fehlgeschlagen. Versuchen Sie es später“.
Somit haben wir Julias Facebook-Konto schnell eingerichtet und bei ihr hat alles funktioniert!
Wir wissen nicht warum! Müssen wir/muss ich etwas bei meinem Handy oder bei meinen Facebookeinstellungen verändern?
Dieses ständige Versuchen ohne Erfolg nervt!

Fazit: Meine Testpersonen waren von dem Samsung Galaxy SII sehr angetan, vorallem von der Ordnung.
„Cool, die 4 Hubs mit auf den Desktop und schon ist alles ordentlich und zusammen“ (Jens).

dieser.moment am 20.6.11 13:13


Samsung Galaxy S II -Display im Vergleich

Hallo!

Wir haben uns heute mit ein paar Leuten im Dorf getroffen und nebenbei die Handys verglichen.
Uns ging es vorallem um das Display, denn Samsung setzte auf "Super AMOLED-Plus", welches häufig als besonders kontrastreich und scharf betont wurde.

Im Vergleich waren das Iphone4, das Samsung Galaxy und das Samsung Galaxy II vertreten.
Der Display des Samsung Galaxy II war genauso scharf und kontrastreich wie jenes des Vorgängers!

Es ist auch ein wenig trickreich vom Hersteller Fakten und Zahlen zu nennen wie:
4,27 Zoll (in der Diagonalen) bei dem neuen Samsung und der Auflösung von 800*480Pixell (hat auch der Vorgänger!)
Somit ist die erhöhte und häufig erwähnte bessere Schärfe fraglich. Gleiche Auflösung bei größerer Fläche?!

Nichts desto trotz, kontrastreich und scharf scheinen beide zu sein!

Dennoch kann keines von beiden dem Iphone 4 stand halten:
Es war leicht zu erkennen, dass der Display des Iphone 4 auch bei hellem Umgebungsleicht gut zulesen war!
Fortschrittlich scheint Apple auch bei der neuen Technologie zu sein:
ANGEBLICH soll das nächste oder übernächste Iphone mit einer Solartechnologie betrieben sein!
Wieder zurück in die Gegenwart:
Wir waren etwas enttäuscht, dass wir das Samsung Galaxy SII und das vorherige Galaxy im Sonnenlicht nicht gut ablesen konnten.

Seltsam (und rückschrittlich) haben wir es empfunden, dass es bei dem "Sehtest" sogar dazu kam, dass das Samsung Galaxy besser zu erkennen war als das Samsung Galaxy SII.

Fazit:
Enttäuscht waren wir im Endeffekt nicht, denn die Farben sind viel satter und fröhlicher als die des Iphone4.
Schade nur, dass der angebliche Fortschritt Samsungs nicht zu erkennen ist!

 

dieser.moment am 20.6.11 12:44


Samsung Galaxy S II -Selbstportrait mit der 2mpx-Kamera

Ich habe die 2-Megapixel-Frontkamera des Samsung Galaxy SII ausprobiert.
Ich bin wirklich positiv überrascht!
Obgleich die Kamera nur 2mpx hat, ist die Qualität ganz gut.


Eine Belichtungsmöglichkeit gibt es nicht!
Wegen der Anonymität im Netz trage ich eine "Maske".

Natürlich kann man nicht die Qualität einer Kamera, wie sie hinten zufinden ist, wiederfinden.
Das ist -meiner Meinung nach, aber auch nicht notwendig.

Jana, 18Jahre: "Ich verwende die Frontkamera meines Handys nur, um zu überprüfen, ob die Schminke noch sitzt! Fotos schieße ich garnicht damit, ich nutze es tatsächlich nur als Spiegelfunktion."

dieser.moment am 19.6.11 23:04


Samsung Galaxy S II -Panoramaaufnahmen

Erneute Panoramaaufnahmen.

Unsere Erfahrungen vom letzten Eintrag KLICK haben sich bestätigt.
Leider sind die Fotos verwackelt.
Wenn man ein solches Bild nur als Hintergrundsbild für das Handy verwenden möchte, dann reicht es vollkommen aus!

Für Fotobuchaufnahmen reicht es allerdings nicht aus!

 

 

dieser.moment am 19.6.11 22:30


Samsung Galaxy S II -Videoaufnahmen

Heute haben wir mehrere Videoaufnahmen gemacht.

Zur Bildqualität:
Solange man nicht zoomt, ist die Qualität vollkommen in Ordnung! So begeistert -wie von der Fotokamera selber- sind wir leider von der Videoqualität dennoch nicht.
Ich konnte bei dem "Kanupolovideo" nicht näher heran wegen des Hafens, sodass ich die Handlung näher heranholen wollte. Durch Zoomen wurde es total verpixelt und unscharf -gerechnet hatte ich damit, aber das es so schlecht sei war überraschend für uns. "Das Video ist nicht schön. Das ist doch das Handy mit dem du Mama schön fotografiert hast?" (Anna, 5Jahre).

HIER GEHT ES ZU DEM KANUPOLO-VIDEO

HIER GEHT ES ZU DEM VIDEO EINER SPIELENDEN BAND

Zur Tonqualität:
Leider gibt das Handy den Bass nicht besonders gut wieder. Beim Anhören sagte ein Freund "Das klingt ja, als wäre es eine Aufnahme aus einer großen Halle. Richtig hohl!". Das trifft es wohl wirklich gut, denn der Sound kommt einem teuren Handy nicht entgegen!

dieser.moment am 19.6.11 22:16


Samsung Galaxy S II -Panoramaaufnahmen

Gestern waren wir unterwegs und haben die Auswahl Panorama-Funktion getestet. Es ging wahnsinnig schnell. Einfach Kamera öffnen und im Aufnahmemodus "Panorama" auswählen. Das Handy muss man nur in eine Richtung ziehen. Immer auf einer Höhe bleiben und fertig. Die Ergebnisse lade ich gleich hoch!


Fazit: Leichte Bedienung, Qualität ist aber nicht so berauschend. Leider verwackelt.
Zwar bin auch ich an der Verwacklung Schuld (hatte zwei Hunde an der Leine, die nicht still geblieben sind), aber dennoch sind Fehler nach Abgabe der Hunde passiert.

 Zur Vergrößerung der Fotos, einfach das jeweilige Bild anklicken!

dieser.moment am 19.6.11 11:04


Samsung Galaxy S II -Akkudeckel

Ich habe schon direkt zu Beginn ein Foto des Akkudeckels gemacht, aber seitdem ich Videos bei Youtube hochladen kann, gefällt mir die Methode definitiv besser.

Der Akkudeckel ist sehr schmal, nur wenige Millimeter breit. Das Design ist schwarz, geribbelt und ganz unten steht die Aufschrift "Samsung". Für die Kamera ist ein Loch gelassen, was ja selbstverständlich ist.

Trotz vieler Bedenken der anderen TRND-ONLINE-REPORTER gefällt mir der Deckel, da er schick ausschaut und sehr biegbar ist.
Ich hatte keine Bedenken, dass ich ihn brechen würde oder er nicht schützen könne.

Denn der Schutz für den Akku ist gegeben, für einen Schutz vor Handyschrammen benötigt man definitiv eine Handyhülle, die es kostengünstig zu erwerben gibt.

HIER GEHTS ZUM VIDEO

dieser.moment am 17.6.11 10:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]